272017Dez

Leistbare Zahnimplantate – Zahnimplantate ab 300 € in Serbien

Leistbare Zahnimplantate – Dinge zu wissen

Macht Sie der Gedanke zum Zahnarzt gehen zu müssen auch nervös? Weckt das Geräusch eines Zahnarztbohrers bei Ihnen auch schlechte Kindheitserinnerungen? Es gibt gute Nachrichten für Sie – Sie sind nicht alleine. Überwältigende 80% der Menschen vermeiden es zum Zahnarzt zu gehen wegen ihrer Angst vor der Zahnbehandlung. Überraschenderweise, ist ein großer Teil dieser 80% vor etwas anderem als dem schrillen Ton des Bohrers besorgt – nämlich dem Preis! Es klingt im 21sten Jahrhundert wohl vollkommen unglaublich, dass jemand seine Gesundheit ignorieren und eine Vielzahl an möglichen Nebenwirkungen einfach außer Acht lassen würde? Eigentlich, gar nicht so wirklich. Die Kosten von medizinischer Behandlung haben sich stetig gesteigert in den vergangenen Jahrzenten, der bei weitem größte Teil davon entfällt auf die Zahnbehandlung. In den meisten westlichen Staaten ist nur die einfachste zahnmedizinische Versorgung von den nationalen Versicherungsträgern gedeckt. Kosmetische oder wiederaufbauende zahnmedizinische Versorgung bleibt in den meisten Fällen nur ein Traum, weil es unmöglich erscheint leistbare Zahnimplantate zu finden. Dieser unglückliche Umstand hat in dem Entstehen einer neuen Form des Tourismus gegipfelt – dem medizinischen Tourismus. Und unter den medizinischen Touristen, sind „Zahntouristen“ die Wohl mit Abstand größte Gruppe – der Anteil liegt bei mehr als 50%. Im letzten Jahr haben über 10 Millionen Menschen ein Flugticket gekauft und sind eine Reise für nur einen Grund angetreten – leistbare Zahnimplantate.

Populäre Destination umfassen Zentral – und Lateinamerika, Südostasien sowie Osteuropa. Unter diesen Optionen ist Osteuropa die populärste, hauptsächlich wegen zeitlichen, kulturellen und finanziellen Gründen. Länder wie Serbien, Slowakei, Ungarn und Polen sehen sich mit einem immer größer werdenden Ansturm von „Zahntouristen“ konfrontiert.

Leistbare Zahnimplantate sind nicht mehr länger nur ein Traum! Die Preise sind nicht einfach nur niedriger, die Gesamtersparnis kann sich bis zum Behandlungsende auf mehre Monatsgehälter belaufen. Es gibt keinen Grund mehr, dass Sie sich diese langbenötigte Zahnbehandlung nicht leisten könnten.

Nun kommt ein praktisches Problem auf – welches Land sollte man auswählen? Obwohl alle vorher genannten Länder über exzellente Kliniken verfügen scheint Serbien in letzter Zeit die erste Wahl zu sein. Kein Wunder – serbische Zahnärzte sind anerkannt und verfügen über eine tadellose Reputation, die Kliniken sind auf dem neusten Stand, aber die Preise sind noch einmal um circa 30-50% niedriger als in den anderen vergleichbaren Ländern. Zu gut, dass Sie es glauben können? Sehen Sie doch selbst:

Zahnimplantate

Durchschnittspreise in der EU

LandPreise
 Türkei860€
 Kroatien850€
 Ungarn782€
 Serbien400€

Alles auf Vier

Durchschnittspreise in der EU

LandPreise
 Italien11000€
 Grossbritannien10000€
 Deutschland7000€
 Serbien3500€

Alles auf Sechs

Durchschnittspreise in der EU

LandPreise
 Italien15000€
 Grossbritannien13000€
 Deutschland10000€
 Serbien4000€

Dieses Phänomen verblieb nicht ganz unerkannt – es scheint, dass serbische Zahnkliniken nun immer gefüllt mit Patienten aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind, die sich auf der Suche nach qualitativ hochwertigen aber jedoch leistbare Zahnimplantate befinden. Eine große Anzahl dieser Patienten konnten ihren passenden Zahnarzt über WhatClinicSerbia.com, ein Plattform die darauf spezialisiert ist Patienten mit passenden Ärzten zu verbinden.

Serbien und seine leistbare medizinische sowie zahnmedizinische Versorgung sind der definitive Beweis, dass Sie Ihren Zähnen die nötige Behandlung nicht mehr länger vorenthalten müssen. Vertrauen Sie uns, Sie werden es sich später danken.

Belgrad, Serbien in der Welt – BBC:

http://www.bbc.com/storyworks/travel/serbia-the-place-to-be/the-perfect-belgrade-itinerary

http://www.bbc.com/storyworks/travel/serbia-the-place-to-be/index

http://www.bbc.com/travel/story/20120309-mini-guide-to-belgrade-serbia

Leistbare Zahnimplantate