132018Mrz

Zahntourismus Serbien – Zahnimplantate ab 300 € in Serbien

Zahntourismus Serbien – der neueste Trend in der medizinischen Reise

Warum ist der Zahntourismus Serbien momentan der heißeste Trend im Medizintourismus?

Vor allem was ist Zahntourismus? Auch bekannt als dentaler Urlaub oder dentale Ferien ist es ein besonderer Zweig des medizinischen Tourismus, der auch der größte und wahrscheinlich der wichtigste ist. Patienten erhalten Gesundheitsversorgung oder in diesem Fall Zahnpflege außerhalb ihrer nationalen Gesundheitssysteme und oft ein paar Behandlungen mit einem Urlaub am gewählten Zielort.

Zahntouristen sind meist Patienten aus westlichen Ländern – USA, Australien und Westeuropa (Vereinigtes Königreich, Deutschland, Frankreich, Schweiz, Italien usw.) aufgrund hoher Kosten für rekonstruktive und kosmetische Zahnbehandlungen in ihren Ländern, was als Faustregel gilt, sind fast nie von ihrer Versicherung gedeckt.

Mehrere Regionen haben sich als Hauptziele für Dentaltouristen herausgestellt – Latein – und Mittelamerika (hauptsächlich für US – Patienten), Südostasien (hauptsächlich für australische Patienten) und Osteuropa (für die Bedürfnisse der vorwiegend westeuropäischen Patienten, aber auch für die Bedürfnisse von Patienten aus Amerika und Ozeanien).

Osteuropa ist definitiv die beliebteste Wahl. Zahnkliniken und Zahnärzte in Lateinamerika und Südostasien bieten die günstigsten Preise für Behandlungen, aber dies ist mit vielen Nachteilen überschattet.

Kulturelle und sprachliche Barrieren, Zeit, um das Ziel zu erreichen und das wichtigste, zweifelhafte Ansehen und die Qualifikation von Zahnärzten in Ländern wie Mexiko, Costa Rica, Thailand und Vietnam. Andererseits sind Ärzte und Chirurgen in Osteuropa weltberühmt für ihr Wissen und ihre Fähigkeiten, können in perfektem Englisch kommunizieren, was Missverständnisse fast unmöglich macht, und zu guter Letzt der hervorragenden Konnektivität Osteuropas ist sie in kürzester Zeit zu erreichen!

In diesem „Mini-Dentalmarkt“ hat Serbien sich als Reiseziel mit den besten Angeboten ausgezeichnet. Alle Destinationen in Osteuropa sind 30-50% billiger als Kliniken im Westen, und irgendwie ist Serbien 30-50% billiger als alle diese Destinationen, wodurch die Patienten im Vergleich zu ihrem Heimatland 70-90% sparen können !

Preis bedeutet keine geringe Qualität im Falle Serbiens. Im Gegenteil, serbische Zahnärzte und Ärzte sind bekannt für ihre Expertise und serbische Zahnärzte für ihre zermürbende und selektive 5-jährige Ausbildung. Kein Wunder also, dass der Zahntourismus in Serbien eine der am schnellsten wachsenden Nischen ist

Gekoppelt mit einem Boom im „normalen“ Tourismus begrüßt das Land eine große Zahl von Dentaltouristen, die diese Gelegenheit nutzen, um eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und Temperament Serbiens zu genießen.

Empfehlung – whatclinicserbia.com ist eine spezialisierte Plattform, die Ihnen ein Stück Zeit, Geld und Nerven sparen wird Sie sind spezialisiert auf medizinischen und (insbesondere) dentalen Tourismus Serbien und sind eine natürliche Wahl für einen lokalen Guide auf der Suche nach dieser hektischen Erfahrung.

Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich war und Ihnen einen Einblick gab, warum der Zahntourismus Serbien Serbien derzeit einen Boom erlebt und Sie dazu ermutigt hat, Ihren Zahnarzt im Ausland zu finden.

Belgrad, Serbien in der Welt – BBC:

http://www.bbc.com/storyworks/travel/serbia-the-place-to-be/the-perfect-belgrade-itinerary

http://www.bbc.com/storyworks/travel/serbia-the-place-to-be/index

http://www.bbc.com/travel/story/20120309-mini-guide-to-belgrade-serbia

Zahntourismus Serbien